Download Ursachen und wichtige Förderungsaspekte des Alkoholkonsums by Helene Warkentin PDF

By Helene Warkentin

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pflegewissenschaften, word: 1,0, Universität Bremen, Veranstaltung: Evidenzbasierte Gesundheitsförderung in der Schule, Sprache: Deutsch, summary: Laut Drogenbeauftragte der Bundesregierung ist festgestellt worden, dass der Pro-Kopf-Konsum im internationalen Vergleich von reinem Alkohol in Deutschland mit 10,1 Litern professional Jahr als hoch gilt. Seit Jahren nimmt Deutschland weltweit den five. Rang ein, die nach Schätzungen der WHO doppelt so hoch ist, wie die der Weltbevölkerung im Durchschnitt (5,8 Liter).
Anhand der Daten muss infolgedessen das Bewusstsein der Gesellschaft für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol geschärft werden.

Seit Jahren wird das Konsumverhalten von Kindern und Jugendlichen beobachtet und dabei stellt sich heraus, dass Kinder und Jugendliche erste Erfahrungen mit Alkoholkonsum immer mehr in jüngeren Jahren machen. Den ersten Alkoholrausch erleben Kinder und Jugendliche zwischen dem 12. und thirteen. Lebensjahr. Ein rapider Anstieg findet zwischen dem 14. und 18. Lebensjahr. 34% (2005). Ein beliebter Alkoholkonsum bei Jugendlichen sind Alkopops.
Um Kindern und Jugendlichen die negativen Folgen klarzumachen ist eine verstärkte Beschaffung des Gesundheitsbewusstsein von Nöten. Hierfür ist der Settingansatz in der Schule eine gute Grundlage für die Gesundheitsförderung, denn in der Schule verbringen Kinder die meiste Zeit und sind hier somit leichter zu erreichen. Im Vordergrund steht das Stärken des Selbstvertrauens und des Selbstwertgefühls, damit Kinder und Jugendliche in der Lage sind, alltägliche Lebensprobleme standzuhalten und dem Angebot von Suchtmittel aller artwork widerstehen zu können. Auch Eltern sollen durch verschiedene Maßnahmen dazu befähigt werden, Kinder durch ihre Vorbildfunktion zu beeinflussen (Tossman P. 2008). Um der Frage nachzugehen, used to be den Alkoholkonsum bei Jugendlichen auslöst, was once guy fördern kann und in welchen Zusammenhang Schule eine Rolle damit spielt, werden in dieser Arbeit analysiert.

Show description

Continue Reading

Download Pediatric Oncology: A Comprehensive Guide by Paul Imbach,Thomas Kühne,Robert J. Arceci PDF

By Paul Imbach,Thomas Kühne,Robert J. Arceci

this can be the second one variation of a well-received compendium of data and information at the analysis and administration of some of the oncological ailments which are encountered in young children and youth. for every disorder entity, primary proof are only if should be proper for more than a few pros – medical institution physicians, expert nurses, psycho-oncologists, physiotherapists, kin medical professionals, and pediatricians. in comparison with the 1st version, all chapters were up-to-date and completely new chapters are incorporated on infrequent problems, genetic elements, and palliative care. all through, swift orientation is ensured through the transparent, constant format and the concise, lucid sort. Pediatric Oncology: A accomplished advisor is a superb, easy-to-use reference that belongs at the shelf of each practitioner who encounters or treats malignancies within the pediatric age group.

Show description

Continue Reading

Download Advancing Professional Nursing Practice: Relationship-Based by Margaret M Glembocki,Joyce J., PhD, MBA, RN, FAAN PDF

By Margaret M Glembocki,Joyce J., PhD, MBA, RN, FAAN Fitzpatrick

In this significant booklet, tales of unit and perform differences deepen the clinician's realizing of ways either Relationship-Based Care and the yankee Nurses organization criteria Nursing perform might be harnessed to reinforce a qualified tradition. tales during which the sufferer and kinfolk adventure is increased via the nurses who take care of them will remind readers of not just the aim and that means in their paintings, yet its energy to remodel lives.

Show description

Continue Reading

Download Evidence-based Nursing. Katheterisierung der Harnblase by Christopher Arthur Kupka PDF

By Christopher Arthur Kupka

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pflegewissenschaften, notice: 1,3, Fachhochschule Münster, Veranstaltung: Evidence-based Nursing, Sprache: Deutsch, summary: Um den zukünftig zunehmenden demographischen Herausforderungen adäquat begegnen und eine hohe pflegerische Versorgungsqualität aufrechterhalten zu können, wird evidenzbasiertes Handeln auf Grundlage eines wissenschaftlichen Fundus benötigt (Schaeffer, Behrens & Görres, 2008, S. 7). Evidenzbasiertes Handeln in der Pflege wird als Evidence-based Nursing bezeichnet. Behrens und Langer (2010a, S. 25) definieren Evidence-based Nursing als „[…] die Nutzung der derzeit besten wissenschaftlich belegten Erfahrungen Dritter im individuellen Arbeitsbündnis zwischen einzigartigen Pflegebedürftigen oder einzigartigem Pflegesystem und professionell Pflegenden.“. Mit ihrer Definition schließen die Autoren neben der Beurteilung von Forschungsarbeiten auch die Implementierung externer proof in die Pflegepraxis mit ein. Als externe facts wird hierbei jegliches Wissen, welches aus der Erfahrung Dritter gezogen werden kann, verstanden, wohingegen jenes Wissen, welches die Pflegenden im Kontakt mit Pflegebedürftigen generiert, als interne proof bezeichnet wird (Behrens & Langer, 2010b, S. 27-28). Zu beachten ist, dass die pflegerische Entscheidungsfindung nicht ausschließlich von externer facts abhängt. In diesen Entscheidungsprozess sind mehrere Faktoren eingebunden. Dabei stellt externe facts eine wichtige Ergänzung dar. Behrens & Langer (2010b, S. 46-47) empfehlen, Forschungsergebnisse immer in Zusammenhang mit der individuellen pflegerischen services, den Zielen und Bedürfnissen der zu Pflegenden sowie unter Berücksichtigung von Umgebungsbedingungen wie z.B. Materialien und gesetzlichen Rahmen umzusetzen. Um eine einvernehmliche Entscheidung zwischen Pflegenden und Pflegebedürftigen zu er- reichen, ist die Zusammenführung von interner und externer facts notwendig (Beh- rens & Langer, 2010b, S. 47).
Nachdem ein Kapitel des Handbuches „Evidence-based Nursing“ von Behrens & Langer zusammengefasst ist, erhält der Leser einen Einblick in die Erstellung einer klinischen Fragestellung sowie in die Recherche über eine auf die Fragestellung spezifisch zutreffende Studie in der Datenbank PubMed. Abschließend zeigt der Autor die Bedeutung der Ergebnisse aus dem Buchkapitel und der gefundenen Studie für die Pflegepraxis auf.

Show description

Continue Reading

Download Total Quality Management. Qualitätsmanagement in der Pflege by Stefan Müseler PDF

By Stefan Müseler

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, word: 1,7, Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH), Veranstaltung: Qualitätsmanagement/Projektmanagement, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Konzept des overall caliber administration (TQM), welches als geeignetes software in Frage kommt, den Ansprüchen an Qualität im Krankenhaus zu begegnen.

Presseberichte über ärztliche Kunstfehler, Infektionskrankheiten u.a. treffen auf allgemein kritischer gewordene Patienten. Dadurch ist es für Krankenhäuser sehr wichtig, eine solide Vertrauensbasis aufzubauen. Auch der verstärkte Wettbewerb zwischen den Krankenhäusern im Kampf um Kunden ist ein wesentlicher Faktor, welcher ein intestine durchdachtes Qualitätsmanagement (QM) sinnvoll macht. Die Wirtschaftlichkeit soll an dieser Stelle auch genannt werden, da der Krankenhaussektor ein gewaltiger Kostenfaktor im Gesundheitswesen ist. Als letztes möchte ich noch die innerorganisatorischen Problemfelder nennen. In einem Krankenhaus arbeiten sehr viele Berufsgruppen sowie Abteilungen zur Leistungserstellung zusammen. Hier tun sich erhebliche Spannungspotentiale auf.

Als Lösung könnte guy jedes Problemfeld isoliert betrachten, welches bei einem komplexen Dienstleistungsbetrieb wie dem Krankenhaus jedoch nicht anzuraten ist.

Im ersten Teil dieser Arbeit sollen die Begriffe der Qualität und des QM erläutert werden. Ich habe mich bei den Erläuterungen bewusst kurz gehalten, da es sonst den Rahmen dieser Arbeit bei weitem sprengen würde. Nachdem im Anschluss dessen das Konzept vorgestellt wurde, wird auf die Implementierung des TQM in dem Bereich des Krankenhauses eingegangen, bei welcher auch deren Struktur näher beleuchtet wird.

Show description

Continue Reading

Download Pflegerische Betreuung und Beratung von onkologischen by Alexander Streli PDF

By Alexander Streli

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pflegewissenschaften, notice: A, UMIT inner most Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik, Sprache: Deutsch, summary: Die ambulante Chemotherapie stellt ein surroundings dar, in welchem sich der Großteil der onkologischen PatientInnen des Öfteren befindet. Die Betroffenen sind in dieser section zu großen Teilen auf sich alleine gestellt. Evidenzbasierte pflegerische Interventionen und Konzepte der Edukation sind dabei in der derzeitigen Praxis nur in einem geringen Maß integriert. Das Ziel der Arbeit ist die Darstellung der praxisrelevanten Aspekte der pflegerischen Interventionen in Bezug auf bestimmte Problemsituationen sowie das Beschreiben der Bedürfnislage der Betroffenen. Außerdem sollen wesentliche Schwerpunkte der Patienten- und Angehörigenedukation aufgezeigt werden.

Show description

Continue Reading

Download AOCNP Exam Secrets Study Guide: AOCNP Test Review for the by AOCNP Exam Secrets Test Prep Team PDF

By AOCNP Exam Secrets Test Prep Team

***Includes perform attempt Questions***AOCNP examination secrets and techniques is helping you ace the ONCC complex Oncology qualified Nurse Practitioner examination with out weeks and months of unending learning. Our complete AOCNP examination secrets and techniques research consultant is written by means of our examination specialists, who painstakingly researched each subject and idea that you must understand to ace your try out. Our unique learn finds particular weaknesses so that you can take advantage of to extend your examination rating greater than you have ever imagined. AOCNP examination secrets and techniques contains: The five mystery Keys to AOCNP examination luck: Time is Your maximum Enemy, Guessing isn't really Guesswork, perform Smarter, no longer more durable, arrange, do not Procrastinate, try your self; A complete common procedure assessment together with: Make Predictions, solution the query, Benchmark, legitimate details, keep away from truth Traps, Milk the query, The capture of Familiarity, put off solutions, tricky Questions, Brainstorm, learn conscientiously, Face price, Prefixes, Hedge words, Switchback phrases, New info, Time administration, Contextual Clues, do not Panic, velocity your self, resolution choice, payment Your paintings, watch out for without delay Quoted solutions, Slang, severe Statements, solution selection households; A accomplished content material evaluation together with: Intracellular Signaling, Tyrosine Phosphorylation, Nuclear Factor-Kb Protein complicated, mobile Adhesion Molecules, Metastases, phone Cycle, Apoptosis, Tumorigenesis, Retroviral Vectors, Immunotherapeutic, Hematopoietic Stem Cells, Angiogenesis, cancer agents, Chemoprevention, Nucleotide Excision fix, Epstein-Barr Virus, Human Papilloma Viruses, melanoma Genetic Counseling, high quality Needle Aspiration, movement Cytometry, Lymphoproliferative issues, Cytogenetic research, Hematolymphoid-Derived Malignancies, Tumor Marker Assays, Oncology, DNA, Ultraviolet Radiation publicity, Nicotine alternative remedy, Neoadjuvant Chemotherapy, Antimetabolites, Nitrosoureas, Anti-Hormones, mobile Microenvironment, Pharmacodynamics, and masses more...

Show description

Continue Reading

Download Professional Issues in Nursing: Challenges and Opportunities by Carol J. Huston PDF

By Carol J. Huston

Designed for use in either pre- and post-licensure nursing courses, expert matters in Nursing: demanding situations and possibilities 4e has an undiluted specialise in expert matters in nursing and contains many well timed office concerns, staff matters, criminal and moral matters, nursing schooling, and matters with regards to specialist energy and furthering the nursing career. in contrast to “issues and tendencies” textbooks that disguise every little thing from nursing examine to nursing concept, this article is dedicated to the “hot themes” of the time which permits scholars to be “in the comprehend” instead of be within the camp of scholars unprepared to move the political and social matters that impression their position as a nurse.

Show description

Continue Reading

Download Fast Facts for the Clinical Nurse Manager, Second Edition: by Barbara, RN, BN, MEd (Adult) Fry PDF

By Barbara, RN, BN, MEd (Adult) Fry

scientific nurse managers face myriad demanding situations, together with administrative, scientific, and interpersonal matters. This concise, functional source bargains wise
counsel for nurses operating during this advanced, fast moving function. Addressing universal lawsuits and anxieties, it bargains easy access to insights, proven
ideas, and instruments for successfully dealing with such occasions as institutional switch, a multigenerational and multicultural staff, resistance to
swap, and poisonous behaviors.

totally up-to-date and revised, the second one version presents sound suggestion addressing the altering dynamics in future health care that experience amplified the demanding situations of
scientific nurse administration. It bargains suggestions for enhancing employees morale in periods of worry and anxiousness, explains the right way to reclaim specialist practice
and concentrate on caliber of care, advocates for nurses at senior degrees, and discusses how one can retain one’s id in an interdisciplinary surroundings. Designed
to aid medical nurse managers in any respect degrees in constructing new and potent methods of prime in a speedily altering wellbeing and fitness care surroundings, this
source is helping foster a greater caliber of labor existence perform. It beneficial properties concise chapters and bulleted details for fast entry and
at-a-glance “Fast proof in a Nutshell” containers. additionally integrated are precious instruments and worksheets for handling a number of demanding situations, besides the “Top 10
quick evidence for Thriving in a altering Workplace.”

New to the second one Edition:

  • thoroughly up to date and revised

  • New bankruptcy, “Who Stole the artwork of Nursing?”

  • New content material on fostering and nurturing healing relationships

  • additional info on rewards and popularity to maintain employees motivated

Key Features:

  • offers well timed content material able to be utilized in a certified setting

  • offers info in an easy-to-access layout with concise chapters, bulleted lists, and speedy evidence in a Nutshell boxes

  • Advocates a back-to-basics method of scientific care

  • filled with present, priceless, and available details that matches in a pocket

Written through a famous writer, keynote speaker, and facilitator hugely skilled in aiding nurses in management roles

Show description

Continue Reading